Sprungziele
Seiteninhalt

Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik

Ausbildungsdauer  

• 3 1/2 Jahre

Voraussetzungen

• Hauptschulabschluss bzw. Fachoberschulreife

• Gute Noten in Physik und Mathematik, ggf. auch Technik

• Flexibilität, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Verantwortungsbereitschaft

  

Schulischer Teil

• Unterricht am Berufskolleg Technik in Siegen

• Grundausbildung am Berufsbildungszentrum der IHK

  

Praktischer Teil

• Einsatz bei Stadt- oder Gemeindewerke oder Energie- und Wasserversorgungsunternehmen
 

 Anforderungen

• Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

• Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein

• Körperliche Fitness, Schwindelfreiheit und Lärmunempfindlichkeit

  

 Aufgaben

• Montage von Bauteilen wie Rohre, Formstücke und Armaturen zu einer Leitung

• Bearbeitung von Rohren aus Metall oder Kunststoff

• Instandhaltung der Rohrsysteme sowie Anlagenteile

• Wartung der Anlagen und Überprüfung des Betriebszustandes
    

 Verdienst (brutto)*

 • 1. Lehrjahr 1.018,26 €

 • 2. Lehrjahr 1.068,20 €

 • 3. Lehrjahr 1.114,02 €

* gültig vom 01.03.2019 - 28.02.2020




Einen Überblick über das Berufsbild findet ihr auch auf der folgenden Internetseite:
Berufsbild Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik

Den Ausbildungsrahmenplan findet ihr unter folgendem Link:
Ausbildungsrahmenplan Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik

Obernautalsperre
Obernautalsperre
Seite zurück Nach oben