Sprungziele
Seiteninhalt
05.07.2019

Minigolf in Hilchenbach

Nach der gemeinsamen Azubifahrt im April nach Straßburg, stand am 12. Juni nochmals ein Azubi-Treffen an. Neben den alteingesessenen Azubis waren auch die "Newcomer" eingeladen, die im August bzw. September 2019 ihre Ausbildung bei der Stadt Netphen beginnen werden.

Diesmal stand der Besuch der Hilchenbacher Minigolfanlage auf dem Plan, wo die Azubis ihr Geschick auf den 18 Bahnen unter Beweis stellen sollten. Nachdem am Vormittag zunächst nicht sicher war, ob die Veranstaltung aufgrund des typischen Siegerländer Wetters überhaupt stattfinden konnte, verzogen sich die dicken Regenwolken am Nachmittag und sogar die Sonne zeigte sich rechtzeitig zum Start. Somit stand einem spannenden Minigolf-Match nichts mehr im Wege.
Als Schläger und Bälle verteilt waren, bildeten sich drei Teams und es galt den Ball mit möglichst wenigen Schlägen im Loch der jeweiligen Bahn zu versenken. Dabei steigerten verschiedene Hindernisse die Schwierigkeit. Schließlich waren alle Bahnen mehr oder weniger erfolgreich bespielt worden, sodass am Ende die Sieger feststanden und sich über eine Freikarte für einen weiteren Eintritt der Minigolfanlage freuen durften.

Anschließend ließen die Auszubildenden den Abend im Restaurant Pampeses bei Schnitzel und Burgern ausklingen.

 

Seite zurück Nach oben